#Reklame/ Getränke/ Herbst & Winter

Winterlicher Chaitee-Likör

Hat es bei euch diese Woche auch geschneit? Bei uns war alles herrlich weiß überzuckert – so einen Winter gelobe ich mir. Besonders schön war es aber, als wir Ende 2017 in die Berge gefahren sind. Da war am Straßenrand meterhoch der Schnee aufgetürmt und alles, was nicht dick von Schnee bedeckt war, war total eingeeist, sodass sich auch alle Bäume strahlend weiß in die Szenerie eingegliedert haben. Als mich nach zwei Tagen dichter Nebeldecke endlich die Sonne geweckt hat, bin ich voller Enthusiasmus aus den Federn gesprungen, und noch vor dem Frühstück mit meiner Kamera ausgerüstet durch den Schnee gestapft. 

Hach… was war das ein schöner Schneespaziergang und ein gelungener Start in den Tag! Mit einer vollen Speicherkarte (naja… fast) und einem strahlenden Gesicht ging’s dann langsam wieder zurück, um dann in der warmen Stube zu merken, wie durchgefroren ich eigentlich war. Da hilft nur eins: eine heiße Tasse Gewürztee. Natürlich mit ein, zwei Stückchen Kandis, um den Energievorrat direkt wieder aufzufüllen. Dieses Knistern, wenn sich der Kandis langsam im heißen Tee löst und seine wunderbare Süße entfaltet, das bringt einen echt runter. Das ist mindestens so wirksam wie Kaminknistern. Nur, dass Brauner Kandis noch mit seiner herrlich karamelligen Note auftrumpft und wie eine kostbare Sammlung an Edelsteinen aussieht.

Das ist jedoch nicht nur die geheime Superheldenkraft von Braunem Kandis, sondern auch von den anderen sechs leckeren Kandissorten von Diamant, die es in braun und weiß, in groß, klein und mini gibt.

Wer seine Spaziergänge lieber auf den späten Nachmittag legt (da haben wir direkt noch einen gemacht.. hehe), kann sich hinterher auch einfach mit einem Gläschen selbstgemachtem Chai-Likör belohnen. Der Sirup aus starkem Tee und Braunem Kandis ist nämlich fix gekocht und auch ein richtiger Leckerbissen in heißer Milch. In diesem Fall habe ich ihn aber mit Alkohol gemischt und kann ihn jetzt auch im (selten schneeweißem) Offenburg genießen.

Ich wünsch euch noch eine schöne Winterzeit,
Eure Maria

Winterlicher Chai-Likör

Rezept drucken
Zubereitungszeit: 30

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 4 Teebeutel Chai-Gewürztee
  • 175 g Brauner Kandis von Diamant
  • 1 Cylon-Zimtstange
  • 7 Gewürznelken
  • 300 ml Korn

Zubereitung

1

Wasser aufkochen und Chai-Gewürztee ca. 7 Minuten (laut Packungsanweisung) ziehen lassen. Beutel danach gut ausdrücken.

2

Tee erneut sprudlend aufkochen. Vom Herd ziehen und dann Kandis unter regelmäßigem Rühren schmelzen lassen. 10 Minuten zu Sirup einkochen, dabei öfters Rühren. Zimtstange und Nelken zugeben, 2 weitere Minuten köcheln lassen.

3

Handwarm abkühlen lassen, dann abseihen. Korn unter Rühren zugießen. In eine Flasche (500 ml Inhalt) füllen und dunkel lagern.

Tipp

Lege einfach ein, zwei Stückchen Kandis mit ins Glas zum Servieren. Das ist ein richtiger Blickfang!

 

Das interessiert dich sicherlich auch!

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar!