Kalte Küche

Mein Sommersalat 2014 & Gewinner

gurken_melonen_salat_sommersalat

Auch wenn der Sommer im Moment eine kurze Zwischenpause macht, ich die ganze Woche mit Jacke und langer Hose unterwegs war und daheim sogar die Wollsocken aus de Schrank geholt habe – möchte ich euch heute dennoch meinen Sommersalat 2014 vorstellen – natürlich für die ganzen warmen Sommertage in diesem Jahr. Viele Blogger haben den Wassermelonen-Feta-Salat mit Minze zu ihrem diesjährigen Lieblings gekoren. Ich habe ihn probiert und er war wirklich toll, aber an dieses Prachtstück kommt er lange nicht heran! Die Kombination aus saftiger Gurke, leicht scharfen Radieschen und Gliamelone, kommt er einfach nicht heran. Und nicht nur einen erfrischenden Geschmack und eine angenehme Sättigung bringt der Salat mit, nein, auch grafisch gesehen zeigt er sich in seiner Hochform! Mit Kreisen und Dreiecken liegt er total im Trend.

gurke_melonen_radieschen_sommersalat

Gurkensalat mit Melone

Rezept drucken
Portionen: 1

Zutaten

  • 3/4 Salatgurke
  • 5 Radieschen
  • 1/4 Gliamelone
  • Salz, Pfeffer
  • Essig, Öl

Zubereitung

1

Gurke schälen, Radieschen waschen und beides in dünne Scheibe raspeln oder schneiden. Die Gliamelone entkernen und in mundgroße (dreieckige) Stücke schneiden.

2

Alles in einer großen Schüssel vermischen und mit Salz, Pfeffer, Essig und etwas Öl anmachen. Den Salat vor dem Servieren am Besten eine halbe Stunde ziehen lassen.

Außerdem möchte ich heute die Gewinner des Workshop Giveaways verkünden. Die Sweet-Dreams Zeitschrift hat Kommentar 3, geschrieben von Dami vom Blog Schokokuss und Zuckerperle, gewonnen. Über das Dr. Oetker Überraschungspäckchen darf dich Eikse, welche Kommentar 21 geschrieben hat, freuen. Ich solltet nun schon eine Mail von mir in eurem Postfach vorfinden. Nancy gibt auf ihrem Blog bekannt, wer das Mini-Drops Päckchen gewonnen hat.

Bei allen, die am Gewinnspiel teilgenommen habe, möchte ich mich für die lieben Worte bedanken. You made my day!

Habt einen erholsamen Sonntag,
Maria

Das interessiert dich sicherlich auch!

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar!