Kalte Küche

Sommersalat mit Pfirsich und Krabben {Gastbeitrag}

Salat_krabben_pfirsich_sommer

Man braucht ein wenig Mut um seinen Traum zu leben. Zumindest meistens. Leider haben aber nicht alle den Mut zu Träumen und noch weniger haben den Mut diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Sara von Love Nonpareille hat beides. Sie hat Anfang Juni ihre Koffer gepackt und verbringt jetzt drei lange und wundervolle Monate in Spanien. Schon immer wollte sie für einen längeren Zeitraum ins Ausland gehen, aber immer kam das Leben dazwischen. In Spanien wird sie viel Zeit haben, um ihren Leidenschaften nachzugehen. Dem Surfen und dem Kochen, außerdem kann sie ihre Spanisch-Kenntnisse verbessern. Was möchte man mehr?

Damit ihr Blog Love Nonpareille in dieser Zeit nicht brachliegt, hat sie einige Blogger zu sich an die Sommertafel eingeladen. Jeder bringt eine Kleinigkeit mit und am Ende entsteht so ein Büfett köstlichester Gerichte. Ich möchte diesen Sommersalat mit Pfirsichen beisteuern. Wisst ihr? Ich bin ganz kirre nach Obst im Salat und der süß-säuerliche Pfirsich ergänzt sich ganz wundervoll mit den Krabben, dem Dill und dem Babyspinat. Das Rezept für diesen Sommersalat findet ihr aber natürlich bei Love Nonpareille. Hier geht entlang! Viel Spaß beim Ausprobieren <3

sommersalat_obst_fisch_meeresfrüchte

Das interessiert dich sicherlich auch!

1 Kommentar

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    14. Juli 2014, 18:05

    Drei Monate Spanien — herrlich! Ich bin mir nur nicht so sicher, ob die Kombi Pfirsich und Krabben für mich genauso herrlich wäre ;)

  • Hinterlasse einen Kommentar!