Herbst & Winter/ Kuchen/ Schokoladiges

Schnurrbartparty – Der Moustache-Kuchen

Heute gibt es endlich das Rezept zum Highlight meines Sweettables – der Kuchen in Form eines Schnurrbarts!

Nehmt auf jeden Fall wie ich eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 20 cm. Da ihr den Kuchen ja zurecht schneiden müsst, bekommt er circa die Länge eines Kastenkuchens und passt somit perfekt auf eine Kuchenplatte. Benutzt ihr eine große Kuchenform wird euer Moustache riesig!

Moustache-Kuchen (kleine Kuchenform)

Rezept drucken

Zutaten

  • 2 Eier
  • 75 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 70 g Schokostreusel
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 65 g Dinkelmehl
  • 1 EL Backpulver
  • Zartbitterschokolade zum Überziehen

Zubereitung

1

Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker hellschaumig aufschlagen. Streusel, Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss Eischnee unterheben.

2

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft 45-60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.


Den Kuchen wie ein Ying Yang einschneiden. Eine Seite umdrehen. Jetzt müsste der Schnurrbart schon leicht erkennbar sein. Noch mit Schokolade überziehen und einen WOW-Effekt bei seinen Freunden erzielen!

Ich steh ja total auf diesen Kuchen! Den werde ich sicherlich bald mal wieder auf eine Party mitbringen… einfach der Blickfänger schlechthin!!

Dieses Wochenende gibts dann ein bisschen was anderes zu sehen und am Montag gibt es dann die letzten Rezepte meines Sweettables für euch!!

Das interessiert dich sicherlich auch!

9 Kommentare

  • Antworten
    nancy
    14. Juni 2013, 12:27

    hmmmm… lecker!

    lg nancy

  • Antworten
    Sekundentakt
    14. Juni 2013, 13:06

    supertoll!

  • Antworten
    Tanja
    14. Juni 2013, 21:23

    Was für ein tolle Idee!
    Sieht hübsch und lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Antworten
    Nathi
    28. September 2015, 18:22

    Habe es ausprobiert und OMG es ist sooo cool habe es meinem besten Kumpel zum Geburtstag geschenkt und er hat sich riesig gefreut. Danke für das tolle Rezept

    Liebe Grüße,
    Nathalie

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      4. November 2015, 08:23

      Liebe Nathi,
      das ist ja toll! Da hat der Kuchen ja wirklich wie die Faust aufs Auge gepasst.
      Freut mich unglaublich, dass er so gut angekommen ist.

      Liebe Grüße,
      Maria

  • Antworten
    Sabrina
    30. November 2015, 10:13

    Haha! Wie genial :D Der Kuchen sieht fantastisch aus. Von der Schnurrbartform mal abgesehen schaut der auch noch so super saftig und schokoladig aus :3 Geil.

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      30. November 2015, 20:49

      Liebe Sabrina, danke dir!
      Der Kuchen ist auch wirklich so saftig, wie es aussieht :)

      Grüßle, Maria

  • Antworten
    Laura
    4. Mai 2016, 18:28

    Heyy danke Rettung in letzter Minute!!:)
    Morgen Vatertag;)
    LG und viiiielen Dank!!

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      5. Mai 2016, 17:57

      Na sehr sehr gern!
      Liebe Grüße, Maria

    Hinterlasse einen Kommentar!