Fruchtiges/ Frühling & Sommer/ Kuchen

Rhabarberblechkuchen mit Pudding und Streuseln

Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln

Wenn die Sonne endlich wieder so richtig wärmt, dann ist es ganz klar Zeit für Rhabarberkuchen. Diese leicht säuerliche Note des Rhabarbers harmoniert so unfassbar gut mit der Süße des Kuchens – da könnte ich mich reinlegen und Stückchen nach Stückchen nach Stückchen genießen. Dann hat man bei diesem Blechkuchen so tolle unterschiedliche Konsistenzen. Der Quark-Öl-Teig bietet eine gute Grundlage, der Pudding überzeugt mit seiner Cremigkeit, dazu die knusprigen Streusel und diese ganz charakteristische Konsistenz des Rhabarbers. Mhmm.

Rhabarber-Puddingkuchen mit Streuseln

Außerdem habe ich bei uns im Supermarkt endlich rotstierigen Rhabarber gefunden. Der Grüne bringt natürlich auch ein wunderbares Aroma mit sich, aber hey… der andere ist rosa… hach. So konnte ich mir dieses Jahr endlich den Traum erfüllen und roten Rhabarber fotografieren.

Probiert das Rezept unbedingt aus, es ist einer der besten Rhabarberkuchen, die ich bisher ausprobiert habe. Obwohl diese veganen Hefeschnecken mit Rhabarber-Cheesecake-Füllung auch nicht zu verachten sind.

Streusel-Rhabarberkuchen mit Pudding

Rhabarberblechkuchen mit Pudding und Streuseln

Rezept drucken
Portionen: 20

Zutaten

  • Für den Quark-Öl-Teig
  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 80 ml Öl
  • 1 TL Vanillepaste
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

  • Für die Frucht-Pudding-Schicht
  • 750 g Rhabarber
  • 1 Pck. Pudding
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Milch

  • Für die Streusel
  • 50 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 35 g weiche Butter
  • Mandelblättchen

Zubereitung

1

Für den Quark-Öl-Teig Quark, Milch, Ei und Zucker verquirlen. Dann Öl und Vanillepaste. Mehle mit Backpulver und Salz mischen, unterkneten. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen.

2

Rhabarber schälen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Pudding nach Packungsanweisung zubereiten, abkühlen lassen. Erst Pudding, dann Rhabarberstücke auf ausgerollten Teig verteilen.

3

Mehl, Mandeln, Zucker und Butter mit kalten Händen zu Streuseln verkneten auf dem Kuchen verteilen, zuletzt Mandelblättchen überstreuen. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, Kuchen etwa 40 Min. backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln

Das interessiert dich sicherlich auch!

2 Kommentare

  • Antworten
    Zuckersüß & Zauberhaft
    16. April 2018, 12:34

    Ein ganz großes Kompliment für so tolle Bilder die du da geknipst hast. Da läuft einem regelrecht das Wasser im Mund zusammen. Habe bisher nur einmal mit Rhabarber gebacken und fand die schöne Farbe total faszinierend. Mit Streuseln stell ich mir den Rhabarberkuchen auch mega lecker vor, Streuseln gehen halt immer. Wünsche dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße Sarah.

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      18. April 2018, 08:34

      Liebe Sarah, das geht runter wie Öl! Vielen, vielen Dank – du zauberst mir grad ein riesiges Lächeln aufs Gesicht. Wenn du erst ein Mal mit Rhabarber gebacken hast, solltest du das unbedingt wiederholen – es gibt zumindest für mich im Frühjahr wirklich nichts besseres <3 Liebe Grüße, Maria

    Hinterlasse einen Kommentar!