Fruchtiges/ Frühling & Sommer/ Frühstück & Brunch

Brombeer-Smoothie Bowl

In letzter Zeit habe ich mein gesundes Frühstück irgendwie ein wenig schleifen lassen. Wahrscheinlich, weil das Obst noch nicht wirklich nach viel schmeckt und ich in Bali vor allem so verwöhnt wurde – noch nie hat Obst so genial geschmeckt! Deswegen habe ich einfach entschieden, mal wieder öfters meine Frühstücksideen mit dir zu teilen. Heute geht’s direkt mit einer super schnellen Smoothie-Bowl los. Weil die pürierten Beeren tiefgefroren waren, war’s auch schön intensiv. Außerdem verteile ich immer gerne etwas selbstgerechtes Granola auf meinen Bowls. Das ist nicht zu süß und harmoniert immer echt gut mit der cremigen Konsistenz. Dieses Mal hab ich außerdem noch ein wenig Kakao und Buchweizen dazu – absolut empfehlenswert.

Was isst du gerne zum Frühstück? Pack auch gerne einen Link zu deinem Blog dazu, dann probier ich es mal aus!
Hab ein schönes Wochenende,
Deine Maria

Brombeer-Smoothiebowl

Rezept drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit: 5

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 150 g gefrorene Brombeeren
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • Brombeeren
  • Heidelbeeren
  • Schoko-Granola

Zubereitung

1

Joghurt, Brombeeren und Vanilleextrakt in den Mixer geben und cremig pürieren. Gegenfalls mit etwas Ahornsirup abschmecken. In zwei Schalen verteilen und mit Beeren und Schoko-Granola toppen. 3, 2, 1... genießen!

Brombeere Blaubeere Smoothie Bowl mit Granola

Das interessiert dich sicherlich auch!

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar!