Foodphotography for business

Mein Foodphotography-Podcast: „Foodphotography for business“

Ich hatte es ja schon während meines Bloggeburtstags angekündigt und nun ist es endlich soweit. Am Sonntag ist mein Podcast „Foodphotography for Business“ gestartet und heute hat sich bereits die erste reguläre Folge online gestellt. Ich freu mich total, endlich mit meinem Projekt der letzten Monate live gehen zu können und hoffe so sehr, dass ich dich mit dem Podcast erreichen kann.  

Ich freu mich mega, endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, dich unabhängig von meinen Workshops und das, das ganze Jahr über zu unterstützen. Ich liebe es bei den Workshops den Fortschritt zu beobachten, den all diese wunderbaren Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit hinlegen, und ihn dann natürlich dauerhaft aber Social Media zu verfolgen. Aber ich glaube wir kennen es alle – wir besuchen einen Kurs, sind Feuer und Flamme und einige Wochen später kommt einem wieder der Alltag dazwischen und all die Euphorie gerät in Vergessenheit. Viel zu schade!

Und genau dann erscheint hoffentlich eine neue Podcastfolge, liefert neue Inspiration und Motivation! Ich weiß, dass es mit dem richtigen Partner an der Seite, oder eben im Ohr deutlich einfacher geht und man so eher am Ball bleibt. Deswegen möchte ich im Podcast über Foodfotografie, Motivation, Kreativität und Branding reden. Und das natürlich nicht nur alleine, sondern auch regelmäßig mit ganz wunderbaren Gästen. Also, wenn du eine Frage hast, die dir seit Ewigkeiten auf den Lippen brennt, dann schreib sie mir einfach in die Kommentare und dann bekommt sie vielleicht bald einen ganz prominenten Platz im Podcast.

Tausend Dank gehen auch an Jessy von Jessyphotography, die das wunderbare Bild von mir gemacht hat. Bei unserem letzten Shooting sind so tolle Impressionen entstanden, die ich nun auch regelmäßig mit dir auch Instagram (marylicious / yummyklick) teilen möchte.

Maria Panzer Foodphotography for business Podcast

Wenn du dich also mit dem Thema Foodfotografie beschäftigst, egal ob du bloggst oder ob du im Food-Bereich arbeitest, höre auf jeden Fall in die ersten Folgen rein! Vergesse nicht den Podcast zu abonnieren und hinterlasse mir liebend gerne eine Rezension. Denn weißt du was? Dann stoßen vielleicht noch andere begeisterte Foodies auf den Podcast und so lassen sich dann vielleicht in Zukunft ganz tolle Projekte und Events umsetzen! Du merkt wahrscheinlich schon, wie euphorisch ich grad bin und es gar nicht wirklich schaffe in Worte zu fassen, was ich sagen möchte…

Daher: Ich hoffe, ich kann dich mit meiner Euphorie anstecken und würde mich mega freuen, wenn du mal in meinen Podcast reinhörst. Und wenn du etwas dazu loswerden möchtest, immer zu!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Fotografieren,
Maria

2 Kommentare

  • Antworten
    Vanessa
    17. Oktober 2017, 12:58

    Das ist wirklich ein ganz zauberhaftes Foto, auf dem du das Törtchen anrichtest! Trifft dich in deiner Arbeitsweise richtig gut! :)
    Ganz viel Erfolg für dein neues Format! Aber das wird auf jeden Fall gut, dein Text strotzt ja nur so vor Leidenschaft, sodass da jeder mitgerissen wird.
    Ganz liebe Grüße

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      19. Oktober 2017, 13:06

      Du bist so süß, meine Liebe!
      Das freut mich grad so sehr zu lesen <3

    Hinterlasse einen Kommentar!