Eis/ Fruchtiges/ Frühling & Sommer

Gesunde Mango-Popsicles

Mango Eispops mit Joghurt

Manchmal geht es ganz schnell und dann hat man ganz plötzlich einen neuen Blogpost parat. Wenn man nämlich aus dem Joghurt – der eigentlich fürs Frühstück gedacht war – und zwei Dosen Mango köstliche Mango-Popsciles für den nächsten Tag zaubert. Das Wetter war hier am Sonntag herrlich und da musste einfach Eis her!

Mango Popsicles

Und wisst ihr was mir aufgefallen ist, als die Popsicles im Gefrierfach waren? Ein ganz ähnliches Eis habe ich schon vor zwei Jahren gemacht. Da habe ich mich ja fast selbst kopiert! Zumindest ist es nicht identisch geworden und was soll ich sagen: Eine bessere und sogar gesunde Erfrischung gibt es wirklich nicht!

Gesundes Mango Joghurt Eis am Stiel

Mango-Popsicles

Rezept drucken
Portionen: 10 Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 2 Dosen Mango (500g)
  • 400 g Naturjoghurt
  • 3 EL Agavendicksaft

Zubereitung

1

Mango fein pürieren. Drei Viertel davon mit Joghurt und Dicksaft vermischen. Etwas Mangopüree an den Rand der Popsiclesformen streichen. 15 Minuten frosten.

2

Dann den Rest einfüllen, zum Rand jedoch 1 cm Platz lassen. Zum Schluss das restliche Mangopüree einfüllen. Popsicles 1 Stunde frosten. Dann Eisstiele in die Masse stecken und weiter 4 Stunden, oder besser über Nacht, tiefkühlen. Zum Auslösen die Form kurz unter heißes Wasser halten.

Das interessiert dich sicherlich auch!

5 Kommentare

  • Antworten
    Damaris
    3. Mai 2017, 07:56

    Unglaublich schöne Fotos! ♥

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      3. Mai 2017, 18:29

      vielen, vielen Dank Tamaras <3

  • Antworten
    Emma
    3. Mai 2017, 09:21

    Liebe Maria!
    Das sind doch die besten Beiträge überhaupt. 5 Minuten vorbereiten, 3 Minuten shooten, 1 Minute futtern und einen ganzen Tag lang grinsend durch die Gegend laufen ;-)
    Mango-Cheesecake-Pops gab´s bei mir auch vor ein paar Jahren mal auf dem Blog . Die waren köstlich. Danke, dass du mich daran erinnert hast :-*

    Liebste Grüße,
    Emma

    • maria.p
      Antworten
      maria.p
      3. Mai 2017, 18:34

      Liebe Emma,
      da kann ich dir sowas von zustimmen! Ein Glücksgefühl schlechthin <3
      Mango-Cheesecake-Pops klingen auch köstlich.. hmm...
      und hats Mango schon tanzschön angetan ;)

      Bis bald,
      Maria

  • Antworten
    Yuliana
    21. Mai 2017, 14:20

    Eine wirklich schöne Idee! Danke für das Rezept :) Ich mag Rezepte aus drei Zutaten
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Yuliana

  • Hinterlasse einen Kommentar!